Team



Prof. Johann Tomforde

Geschäftsführender Gesellschafter TEAMOBILITY GmbH

Kern-Kompetenzen: Disruptive Mobilitäts-Strategien, Transportation Systemlösungen und Innovations-Management-Prozess

  • Inhaber Competence & Design Center for Mobility Innovations seit 2009
  • Davor Geschäftsführer Hymer idc – Innovations- & Design Center bis 2009
  • Erster MCC/smart Geschäftsführer  Entwicklung & Produktion bis 1998
  • Strategischer Leiter Mercedes Benz und smart-Projekte / Bereichsleiter Strategy & Corporate Design bis 1994
  • 30 Jahre Lehraufträge in Industrial & Transportation Design an der Hochschule Pforzheim
  • Beirat, Juror und Gutachter in Unternehmen, Verbänden und Institutionen

Persönliche Motivation und Ziele: ,, Erfahrungen und Know How aus über 45 Jahren in allen Mobilitätsbranchen an jüngere Generationen vermitteln und disruptive Impulse geben für zukunftsweisende Geschäftsfelder”

mehr

In über 40 Jahren verantwortlicher F&E-Arbeit für alle Mobilitäts-& Transportbereiche sind zahlreiche herausragende Innovationen entstanden. Hier nur drei davon, stellvertretend für seine kreative Vielfalt und systemische Weitsicht:

  • Die Smart-Story – von ersten Konzeptstudien in 1969 als Student bis zum Aufbau der neuen City Car-Marke, verantwortlich für Entwicklung & Produktion in den 90-er Jahren.
  • Mobilitäts-Systemlösungen – von ersten vernetzenden Verkehrssystemen Anfang der 90er Jahre, über Mobility-Box und Carsharing-Modellen aus 1995, bis hin zu Connected Mobility Solutions als branchenübergreifende, nachhaltig energie-effiziente Systemlösungen ab 2010.
  • AUTOPLES – Automatisiertes Parken & Laden von Elektrofahrzeug-Systemen – von der initialen Konzeptstudie in 2010, über die Leitung des BMBF-Förderprojekts ab 2012 bis hin zur Life-Präsentation eines komplett autonom fahrenden, einparkenden und sich selber ladenden Elektrofahrzeugs Ende 2015, samt entsprechender Geschäftsmodell-Entwicklung.



Jürgen Kiehne

Partner der TEAMOBILITY GmbH
Kern-Kompetenzen:  Unternehmen aufbauen bzw. weiterentwickeln / Fahrzeuge und F-Systeme entwickeln / Transport & Mobilitäts Systemlösungen erstellen

  • Fahrzeuge und Fahrzeugsysteme entwickeln / Markteinführung | Projekt Management
  • Disruptive Transport & Mobilitätssysteme für Ballungsgebiete entwickeln / Markteinführung
  • Unternehmen aufbauen und weiterentwickeln | restrukturieren
  • Entwicklungsprozesse entwickeln und umsetzen
  • Private Equity Unternehmen beraten – Technologie Entwicklung & Trends identifizieren

Persönliche Motivation und Ziele: ,, Die Zukunft der Mobilität gestalten’’

mehr
Projekte:

  • PKW Unternehmen / Marke / Organisation aufbauen und weiterentwickeln / Nachwuchsförderung
  • NFz/Bus – Entwicklung von Fuel Cell und Hybrid Stadtbus
  • Urbane Transportsysteme inklusive Geschäftsmodell entwickeln
  • PKW & NFz/Bus – neue EE&D Architektur entwickeln und implementieren
  • Automobildienstleister – Kunden in den Regionen NAFTA, Europa, Asien – Markteinführung: Fahrzeugerprobungen, Zertifizierungen, Homologationen – Produkt-/Firmenstrategien für Hersteller/Zulieferer entwickeln – Entwicklungsprozesse gestalten und einführen – EE&D Architekturen entwickeln und Umsetzung begleiten

bei und mit …

Mercedes-Benz | smart | Daimler Buses & Coaches | Mbtech | IBM | D-TEC | JK EMCS …

Berufliche Stationen:

  • Automobil Industrie / Entwicklung – PKW und Nutzfahrzeuge (> 25 Jahre)
  • Dienstleister in unterschiedlichen Industrien – für z.B. Fahrzeug Entwicklung & Erprobung, Produktionstechnik sowie Unternehmensberatung (> 6 Jahre)
  • Management Positionen:  Internationale Erfahrung Europa, USA und China
  • CEO & Geschäftsführungsmitglied von Unternehmen in der Automobilwirtschaft
  • Interim Management bei Zulieferfirmen

Ausbildung:

Dipl.-Ing. (FH) | Elektrotechnik / Nachrichtentechnik FH Hannover, Deutschland




Rolf Lübke

Partner der TEAMOBILITY GmbH
Kern-Kompetenzen:  Erstellung von Flottenmanagement- und vernetzten / intermodalen Mobilitätskonzepten unter besonderer Berücksichtigung von Nachhaltigkeits- und Umweltaspekten

  • CEO von großen Flottenmanagement- und Mobilitätsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • Inhaber Lüscho Lübke KG
  • Optimierung und Steuerung von Fahrzeugflotten unter Betrachtung der Wirtschaftlichkeit. Erstellung von Make or Buy-Konzepten für den Fuhrpark.
  • Beirat, Juror und Gutachter in Unternehmen, Verbänden und Institutionen

Persönliche Motivation und Ziele:  ,,Schaffung von Mobilitätslösungen im Einklang von Verkehr und Umwelt”

mehr



Thomas Gross

Partner der TEAMOBILITY GmbH
Kern-Kompetenzen:  Unternehmensentwicklung, Führung und Recht

  • Geschäftsführer / CEO innerhalb familiengeführter Unternehmensgruppen der Automotive- / Konsumgüterindustrie
  • Inhaber der futurum-Unternehmerberatung
  • Langjährige operative Erfahrung in gesamtunternehmerischen Neuausrichtungsprozessen, profitabler Markenführung und Start-up , Aufbau von Produktions- und Vertriebssystemen
  • M&A, Recht und Beteiligungsmanagement, Nachfolgeregelungen

 Persönliche Motivation und Ziele: ,,Zukunft sichern”

mehr



Veit Fritzenschaft 

Partner der TEAMOBILITY GmbH
Kern-Kompetenzen: Digitalisierung und IT-Management

  • Internationale Erfahrung in Italien, USA, Japan und China als CEO sowie in verschiedenen leitenden Funktionen in der Automotive IT-Industrie.
  • Spezifische Erfahrung  in der Strategieentwicklung, im General Management und der Organisationsentwicklung,  der Restrukturierung und im Veränderungsmanagement
  • Beratung (Strategie, Planung, Umsetzung) bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen. Optimierung/Neugestaltung der Prozesse, Auswahl bzw. Entwicklung/Anpassung geeigneter Software bzw. Applikationen. Applikationsmanagement und Applikationsbetrieb. Telekommunikation und IT Sicherheit.
  • Inhaber der Managementberatung FRITZENSCHAFT Consulting.

Persönliche Motivation und Ziele: ,,Informationstechnologie und Digitalisierung als Treiber ultraemissionsarmer Mobilität’’

mehr
Projektbeispiele:

  • Digitalisierung der Versandsteuerung und Fahrzeugauslieferung im Mercedes-Pkw-Montagewerk Sindelfingen. Optimierung der entsprechenden Prozesse. Planung, Entwicklung und Einführung der notwendigen prozessspezifischen Software und Vernetzung mit unterlagerten Fabrik-Steuerungs-Systemen, bzw. zentral übergeordneten Dispositionssystemen.
  • Digitalisierung der technischen und kaufmännischen Prozesse im Mercedes-Pkw-Montagewerk Rastatt. Entwicklung und Optimierung der entsprechender Prozesse. Planung, Entwicklung und Einführung der notwendigen prozessspezifischen Software und Vernetzung mit den unterlagerten Fabrik-Steuerungs-Systemen, bzw. den zentral übergeordneten Dispositionssystemen.
  • Optimierung digitalisierter Systemlandschaften im Daimler LKW-Montagewerk Wörth und Daimler Bus-Montagewerk Mannheim einschließlich der Optimierung des entsprechenden IT-Betriebs.
  • Optimierung und Anpassung der Rahmenverträge für IT-Dienstleistungen der T-Systems für die Daimler-/DaimlerChrysler AG. Anpassung der Betriebsdienstleistungen an aktuelle IT-Innovationen wie z. B. Digitalisierung, Dezentralisierung, Aufbau und Betrieb zentraler/dezentraler Serverfarmen einschließlich der Optimierung des zentralen Mainframe-Betriebs.
  • Restrukturierung der IT-Landschaft, Optimierung des IT-Betriebs, Digitalisierung noch nicht IT-gestützter Geschäftsprozesse bei diversen Kunden der T-Systems Italia S.p.A. (u.a. Banca Intesa, Banca Populare di Sondrio, Aeroporto die Roma, FIAT Turin, Generali,…..)
  • Restrukturierung und Verkauf der T-Systems Business Unit in Italien. Optimierung / Straffung des Geschäftsmodels der Business Unit, Verhandlung mit potenziellen Käufern und der T-Systems Muttergesellschaft, Verhandlungen mit den italienischen Sozialpartnern. Gestaltung und Umsetzung der entsprechenden Verträge und Betriebsvereinbarungen.



Dr. Davor Gospodaric

Partner der TEAMOBILITY GmbH
Kern-Kompetenzen: Electric Vehicle-Engineering & Consulting

  • Internationale und multikulturelle Erfahrungen in Europa/ Ost-Europa , USA, Asien/ China. CEO und CTO in der Automobil Industrie  (OEM, Tier-x, Engineering Comp., KMU) Engineering, Entwicklung, Projekt-Führung und Management: Fahrzeuge, E-Mobilität, Infrastrukturen und nachhaltige Energie.
  • Beratung Verbrennerfahrzeuge, Hybride, Electric Vehicle Engineering und Entwicklung, E-Mobilitäts Konzepte, Strategie, Implementierung und Management.
  • Automotive Erfahrung in jeglichen Fahrzeugklassen, Nutzfahrzeuge, Baufahrzeuge, Formel 1, Schienenfahrzeuge, Marine- & Luftfahrt-Industrie.

Persönliche Motivation und Ziele:  ,, Das Kreieren nachhaltig effizienter Eco-Systeme bestehend aus Fahrzeugen,  Energienetzen und Infrastrukturen”

mehr



Wilfried Gross

Partner der TEAMOBILITY GmbH
Kernkompetenzen: Produktionsprozessplanung in der Automobil-, Zulieferer-, und Maschinenbauindustrie, Werksstruktur- und Fabrikplanung

  • Leitende Funktionen in der Automobil- und Beratungsindustrie: Planungs- und Realisierungsprojekte Brown/Greenfield, Produktanläufe, Prozessoptimierungen, Supply Chain Optimierung und Lieferantenmanagement.
  • Internationale Erfahrungen: Erfolgreiche Auslands-Projekte in Aserbaidschan, Brasilien, Frankreich, Niederlande, Indien, Italien, Japan, Polen, Portugal, USA, Türkei.
  • Management und Beratung bei der Planung und Realisierung von prozessorientierten und strategischen zukunftsorientierten optimalen Werksstrukturen, Fabrik- und Produktionssystemen, Hands- on Anlaufmanagement beim Lieferanten.

Persönliche Motivation und Ziele: „Mitwirken bei der Gestaltung von zukünftiger Mobilität durch Entwicklung von modernen und optimalen Produktionsprozessen“

mehr



Nicolai Banse

TEAMOBILITY GmbH
Kernkompetenzen: Konzeptionelles Fahrzeugdesign, User Centered Design, Markt- und Kundenforschung, Projektmanagement

  • Produktentwickler und Projektmanager bei TEAMOBILITY GmbH. Konzeptdesign für Fahrzeuge, Mobilitätssysteme, Connected Services und Disruptive Services
  • Projektmanager (Produktstrategie, Design und Innovation) im Sonderfahrzeugbau
  • Masterarbeit bei der Firma Ziegler GmbH. Thema “Integration von Innovationsmanagement in die Produktentwicklung mittelständischer Traditionsunternehmen – aufgezeigt anhand der Entwicklung von Feuerwehraufbauten”
  • Bachelorarbeit bei der Firma Ziegler GmbH. Thema “Konzeption und Gestaltung eines Cockpits für ein Flugfeldlöschfahrzeug”.
  • Produktentwicklung (M.SC.) & Industrial Design (B.A. Studium an der Hochschule Pforzheim

Persönliche Motivation und Ziele: „Die Entwicklung zukünftiger Mobilitätslösungen mit dem Fokus auf mehr Kundennutzen, Sicherheit und Nachhaltigkeit gemeinsam vorantreiben“.




Lavril Wang

TEAMOBILITY GmbH
Kernkompetenzen:

Marketing und interkulturelle Kommunikation für den chinesischen Markt

Persönliche Motivation und Ziele: „Förderung eines tieferen Verständnisses für den chinesischen Kommunikationsstil und das chinesische Geschäftsgebaren um Verhaltensmuster und Reaktionen angemessener bewerten zu können“.